Zahl des Monats18,4

Sidebar menu

Über den Autor

Dietmar Klöckner

Referent für Informatik
Deutsches Arzneiprüfungsinstitut e.V. (DAPI), Berlin

Lebenslauf

Seit April 2006

Referent für Informatik am Deutschen Arzneiprüfungsinstitut (DAPI), Eschborn/Berlin

1993 - 2006

Projektberater/Consultant und Systemrealisation bei verschiedenen Unternehmensberatungen u. a. in der Projektzusammenarbeit mit Regierungen und Firmen aus Ost- und West-Afrika

1995 - 1997

Diplomand in der Forschungsgruppe von Dr. med., apl. Prof. B. Waldecker am Universitätsklinikum Gießen (Innere Medizin), Herz-/Kreislaufforschung

Jun-Aug 1991

Systembeauftragter für PC-Netzwerk am Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden

1990 - 1997

Studium der Mathematik (Universität Gießen)

1988 - 1993

Mitarbeiter am Klinikum der Universität Gießen:
Institut für Medizinische Informatik bei Prof. Dr. J. Dudeck (1988-1990);
Klinische und Administrative Datenverarbeitung bei Prof. Dr. K. Marquardt (1990-1993).

1986 - 1988

Berufsausbildung zum Industriekaufmann

Publikationen / Vorträge

Zielpreise für Leitsubstanzen: Verantwortungsteilung zwischen Arzt und Apotheker, Pharmazeutische Zeitung 2007, Nr. 16, S. 10-14 (Artikel als PDF downloaden).

Die fraktale Dimension: Eine nichtlineare Analysemethode zur Beschreibung der Herzfrequenzvariabilität, Zeitschrift "Herzschrittmachertherapie und Elektrophysiologie", Vol. 9, No. 3 / Sept 1998, S. 212-221, Steinkopff-Verlag (SpringerLink zum Artikel)

Unterschiedliche Modelle zur Beschreibung der Herzfrequenzvariabilität, multidisziplinäre Diplomarbeit an der Universität Gießen bei Prof. A. Beutelspacher (Mathematisches Institut) und Dr. med., apl. Prof. B. Waldecker (Klinikum, Innere Medizin).

Zurück zur Listenansicht