Zahl des Monats15

Sidebar menu

Über den Autor

Prof. Dr. Martin Schulz

Geschäftsführer
Deutsches Arzneiprüfungsinstitut e.V. (DAPI), Berlin

Arbeitsfeld

Geschäftsführer, Geschäftsbereich Arzneimittel der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, der Bundesapothekerkammer (BAK) und des Deutschen Apothekerverbandes e.V. (DAV), Berlin.
Abteilungen: Wissenschaftliche Entwicklung, Wissenschaftliche Evaluation und Geschäftsstelle der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK).

Schwerpunkte: Arzneimittelinformation und -regulation; Effektivität, Effizienz, Nutzenevaluation und -bewertung von Interventionen für Arzneimittel; Arzneimittelsicherheit, Pharmakovigilanz und Risikoabwehr.

Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK)

Geschäftsführer Pharmazie des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts e.V. (DAPI), Berlin Schwerpunkte: Arzneimittelverordnungsanalysen und -bewertung (GKV); Pharmakoepidemiologie und Pharmakoökonomie.

Honorarprofessor an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt Biozentrum, Pharmakologisches Institut.

Schwerpunkte: Lehre in Klinischer Pharmazie, Complianceforschung

Lebenslauf

Seit Januar 2009

Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK)

Seit April 2008

Geschäftsführer für den Bereich Arzneimittel der ABDA, der BAK und des DAV

Seit Juli 2005

Honorarprofessor der Goethe-Universität Frankfurt

Seit März 2002

Zusätzlich: Geschäftsführer Pharmazie des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI)

2001 - 2005

Lehrauftrag Klinische Pharmazie an der Goethe-Universität Frankfurt

1993

Fachapotheker für Arzneimittelinformation

1992 - 2008

Stellvertretender Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK)

1989

Fachpharmakologe DGPT

Oktober 1988 -
März 2008

Leiter Zentrum für Arzneimittelinformation und Pharmazeutische Praxis (ZAPP) der ABDA

1988

Promotion in Pharmakologie zum Dr. rer. nat.

Oktober 1984 - September 1988

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pharmakologischen Institut und Institut für Rechtsmedizin, Universität Hamburg

1984 - 1986

Studium der Medizin (Universität Hamburg)

1983 - 1984

Apotheker, Krankenhaus St. Adolf-Stift, Reinbek

Mai 1983

Approbation als Apotheker

1978 - 1982

Studium der Pharmazie (Universität Hamburg)

Publikationen / Vorträge

Über 410 Publikationen (Originalarbeiten, Monographien, Buchbeiträge), über 260 Vorträge, Seminare und Poster.

Autor mehrerer Bücher, u. a.: „Prophylaxe und Therapie der Osteoporose", „Arzneimittelkunde“, „Selbstbehandlung. Beratung in der Apotheke" (8. Erg.-Lfg. 2007), „Proceedings Pharmaceutical Care Network Europe (PCNE) Working Conferences 2001 und 2003“, „Die Hausapotheke“ . Co-Gesamtbearbeiter “Manuale zur Pharmazeutischen Betreuung“ (Band 1-9), Co-Autor Band 1: “Grundlagen“ und Band 2: “Asthma“ (4. Aufl. 2005).

(Wissenschaftliche) Auszeichnungen
2009: Fellow der International Pharmaceutical Federation (FIP) – FFIP, Istanbul
2009: Posterpreis Community Pharmacy Section, FIP-Kongress Istanbul
2008: Posterpreis 33. Wissenschaftlicher Kongress der ADKA, Lübeck
2005: IMS Health & FIP Preis, FIP-Kongress Kairo
1999: Health Base Foundation-Preis der ESCP, ESCP-Kongress Berlin

Zurück zur Listenansicht