Zahl des Monats64,5

Sidebar menu

Stand: 27.01.2017

Kooperationspartner

Unternehmen und Institutionen der Apothekerschaft

ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
www.abda.de

ABDATA Pharma-Daten-Service
www.abdata.de

AMK Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker
www.arzneimittelkommission.de

Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker
www.zentrallabor.com

Universitäten

Pharmakologisches Institut für Naturwissenschaftler der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Kooperation im Rahmen des Wahlpflichtpraktikums Klinische Pharmazie und bei wissenschaftlichen Projekten
www.pharmazie.uni-frankfurt.de/Pharmakologie/index.html

Utrecht Institute for Pharmaceutical Sciences (UIPS), Division of Pharmacoepidemiology and Pharmacotherapy
Kooperation im Rahmen des PILLS-Projekts (Post-Innovation Learning through Life events of Drugs: Internationale Studie zum Vergleich arzneimittelepidemiologischer Daten in verschiedenen europäischen Ländern), in allgemeinen und speziellen Fragestellungen der Pharmakoepidemiologie und zum Austausch von Wissenschaftlern und Praktikanten
www.uu.nl/faculty/science/en/organisation/depts/pharmaceuticalsciences/research/pp/Pages/default.aspx

Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Institut für Informatik , Christian Albrechts Universität Kiel.
Kooperation im Rahmen des OpenVigil-Projekts: Die Korrelation von pharmakoepidemiologischen Auswertungen und Pharmakovigilanzdaten soll zeigen, wie die Signaldetektion für bestimmte unerwünschte Arzneimittelwirkungen verbessert werden kann.

Andere Forschungseinrichtungen

Netzwerke

Das Deutsche Arzneiprüfungsinstitut (DAPI) e.V. ist im Oktober 2011 als Forschungszentrum für Pharmakoepidemiologie und -vigilanz in die Datenbank des European Network of Centres for Pharmacoepidemiology and Pharmacovigilance (ENCePP) aufgenommen worden (Link zum Eintrag des DAPI als ENCePP Research Centre).
Das DAPI verpflichtet sich zur Einhaltung der methodischen Standards des „ENCePP Guide on Methodological Standards“ und zur Förderung wissenschaftlicher Unabhängigkeit und Transparenz. DAPI-Studien werden im elektronischen Register des ENCePP eingetragen.

Rechenzentren

Zum Öffnen der Internetpräsenz eines Rechenzentrums: Bitte Logo anklicken.