Zahl des Monats18,4

Sidebar menu

(PZ) Innovative Arzneimittel bei Hepatitis C - Was kostet der Zusatznutzen?

16.10.2014 - Pharm. Ztg. (PZ) 42 / 2014, S. 50-57.

Foto: Stefan Redel/Shutterstock.com

"Von Gabriele Gradl, Dietmar Klöckner, Eva-Maria Krieg, Johanna Werning und Martin Schulz / Die hohen Preise der neuen Hepatitis-C-Medikamente Sofosbuvir und Simeprevir stellen die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) vor eine finanzielle Herausforderung. Laut einer Prognose der AOK soll allein die Behandlung mit Sofosbuvir jährlich 5 Milliarden Euro kosten. Eine Analyse des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI) kommt zu einem anderen Ergebnis. Demnach lägen die GKV-Kosten um den Faktor 10 niedriger. [...]"

Ganzen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:

Innovative Arzneimittel bei Hepatitis C - Was kostet der Zusatznutzen?

Ganzen Artikel auf PZ-Online lesen:

www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php

Autor/en:

zurück zur Übersicht